Veranstaltung

Kurs: Immunstärkende Heil- und Küchenpflanzen – Naturmedizin und natürliche Nahrung

Datum: Dienstag, 09.03 - 16.03.2021, 17:00 Uhr
Ort: Volkshochschule Aue

Immunstärkende Heil- und Küchenpflanzen – Naturmedizin und natürliche Nahrung

Dozent Hendrik Heidler (Erzgebirgischer Kräutermann)

Kennenlernen der immunstärkenden Wildkräuter, Sträucher und Bäume – Sammeln, Lagern, Zubereiten, Anwenden und Wirkungen

Im Kurs lernen Sie für Ihre eigene „Grüne Hausapotheke“ eine Handvoll häufig vorkommender, meist essbarer Wildpflanzen kennen, die mit ihren immunstärkenden und keimhemmenden Kräften selbst bei noch unbekannten Mikroorganismen vorbeugende bzw. heilsame Wirkungen entfalten können.

Hinweise zu schul- und alternativmedizinischen Behandlungen, schöne Bilder, Heil- und Küchenrezepte sowie allerlei amüsante Geschichten lockern den Unterricht auf. Gern wird auf Ihre Fragen eingegangen.

Ein kleiner Kräuterspaziergang in die Umgebung der Schule (jahreszeiten- und witterungsabhängig) ist vorgesehen.

Kursaufbau:

4 UE Wanderung in Bildern zu Standorten, Aussehen, Bestimmen, Ernte, Lagerung und Einsatz heimischer Heilpflanzen

4 UE Vorstellen der Heilpflanzenkunde mit praktischen Hinweisen; Vorstellen von weiteren Heilpflanzenprofilen (Kräuter, Sträucher und Bäume)

2 Veranstaltungen zu 4 UE

---> Volkshochschulkurse