Phil Beulentiegel

Ein wahrer Schelmenroman – von einem, der auszog die Arbeit zu finden

Lachen Sie herzhaft, staunen und wundern Sie sich, und schütteln Sie den Kopf, wie alltäglich die Zumutungen und wie grotesk die Folgen unseres modernen Lebens sind. Und genießen Sie die köstlichen Zeichnungen, welche die Erlebnisse Phil Beulentiegels wundervoll illustrieren. 

Ein würdiger Nachfolger des Till Eulenspiegel!
 

Zum Inhalt des Buches:

Kann eine Welt wirklich so verrückt sein, dass sie allen als normal erscheint? Und, kann es sein, dass erst ein vermeintlich einfältiger Typ diese Verrücktheiten sichtbar machen kann? Dann ergibt sich die dritte Frage: Wer ist eigentlich verrückt?

Ist es Phil – oder sind es diejenigen, denen er unbeabsichtigt den gutpolierten Tiegel vor die Nase kracht, wenn er macht, was er für richtig hält – weil er glaubt, was gesagt wird?

Ihm geht es wie so vielen anderen, er will nur das Beste, aber die alltäglichen Gegebenheiten machen ganz was anderes draus. Es ist aber auch verrückt, wie unsichtbar das vor unser aller Augen Liegende sein kann. 

Produktinformation und Bestellmöglichkeit

  •  
  • Pappeinband: 80 Seiten
  • Grafik: mit Handzeichnungen farbig illustriert
  • Gewicht: 248 g
  • Abmaße: 135 x 215 x 9 mm
  • Verlag: BoD; Auflage: 1 (02/2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3750451513
  • Preis: 16,90 Euro