Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, sondern den Orten und Momenten, die uns den Atem raubten.

 unbekannt

Hendrik Heidler© Traumzeit

Spirituelle Begeisterung erlauben

Für die Lust am Staunen – miteinander Neues wagen

  • Fühlen Sie sich als gäbe es nichts mehr in Ihrem Leben, was sie wirklich begeistert?
  • Haben Sie auf nichts mehr wirklich Lust, obwohl sie früher ganz anders waren?
  • Steigern Sie von allem die Dosis, ohne wirklich noch staunen zu können oder befriedigung zu finden?

Unzählige Wege der spirituellen Begeisterungen

  • finden sich dort, wo vermeintliche Sicherheiten enden, im Unvertrauten!

Bei unserem gemeinsamen Wirken, sich wieder zu erlauben

  • gebrauchen wir Ihren Lebenssinn, für die Sinne des Lebens
  • greifen auf die unendliche Vielfalt der Natur zurück
  • gestalten wir heilsame Rituale, um Sie wieder mit Ihren eigenen Sinnen vertraut zu machen

Vieles, von dem Sie glauben, es zu kennen, wird Sie in Ihrer Fremdheit belebend überraschen.

 

Hinter jedem Tag warten unzählige weitere auf ihre Erforschung. Neugier, staunen, Fragen stellen, Aufbruchsstimmung und Lust am Denken und Träumen treibt Sie um. Eigentlich sind Sie in Ihrer Kraft und gesund, und doch wissen Sie: es ist etwas Neues dran.

Es drängt Sie nach spannenden Gesprächen, nach neuen Erkenntnissen über sich und die Welt. Auch fragen Sie sich, wo Ihre Grenzen liegen und was dahinter liegt, ob es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als Sie bisher dachten.

Und irgendwie spüren Sie einen Widerspruch zwischen dem, was Sie leben, und wie es sich oft in ein Gegenteil verkehrt. 

Oft ernten wir betretenes Schweigen auf die Frage nach dem schönsten Traum vom eigenen Leben. Irgendwann wandelt sich dieser in alltägliche Träume von Arbeit, Einkauf und Fernsehen. Prickelnde Erwartungen, atemberaubende Überraschungen, erhabene Stille gehören längst der Vergangenheit an und doch liegt in neuerweckter Begeisterung vor den unglaublichen Wundern dieser Welt, beim Blick zu den funkelnden Sternen, dem Flug einer Hummel und dem Duft harzigen Holzes ein Schlüssel für die Sinnerfüllung Ihres Lebens.

Der Weg dort hin sind Ihre künsten Träume, die wir miteinander wagen, neu zu entdecken. 

 

Hier werden daher auch die großen Fragen nach dem Woher und dem Wohin, nach dem Sinn, nach Gott und dem, was der Mensch ist, gestellt UND was deren Stellen und Beantworten entgegensteht. Wir beginnen dort mit Fragen, wo andere aufhören!

Miteinander oder manchmal auch jeder für sich, begrüßen wir in aller Frühe erschauernd die erwachende Sonne, nähern uns staunend dem "Grünen Volke", den heilsamen Pflanzenkräften und erstaunlichen Pilzen.

Wir erleben womöglich Gespräche, Rituale und Forschungen bei Strandwanderungen, im Durchstreifen wispernder Wälder, auf der Suche nach kraftvollen Orten, dem Finden mineralischer Kräfte und längst zu Stein gewordenem Leben sowie dem Berühren nächtlicher Finsternis und stehen sprachlos unter funkelnden Sternen.

Je nach Bedarf und Lust können Stunden-, Tages-, Wochenend-, Wochenbegleitungen gestaltet werden, auch in Zyklen, Abständen und anderen Formen.

Hallo!

Dieser Platz hier, wartet auf Ihren Erfahrungsbericht. Ich freu mich auf Ihre Mail!

Wege zu spiritueller Selbstbestimmung sind immer individuell.

Auf Wunsch, machen wir Ihnen gern Vorschläge inklusive der anfallenden Kosten dazu. Fragen Sie uns an.

Teilzahlungen sind nur in Ausnahmefällen nach Rücksprache möglich.

Susann Heidler, Telefon 037349 8807, Mobil 0174 3255911, susann@traumzeitpraxis.de

Hendrik Heidler, Telefon 037349 8807, hendrik@traumzeitpraxis.de

oder nutzen Sie das Online-Formular:

Online-Formular: Begeisterung erlauben

Anrede*
Name*
Vorname*
Telefon (mit Vorwahl, falls außerhalb Deutschlands mit Ländervorwahl)*
Wann sind sie günstig zu erreichen (Zeit/Tage)?*
Hier ist Freiraum für allgemeine Bemerkungen.

Alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen

Alle von Ihnen angegebenen Daten unterliegen der Verschwiegenheit, verbleiben in der TraumzeitPraxis und werden NICHT an Dritte weitergegeben.